For using this site, please activate JavaScript.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Wed, Mar 20, 2019
SpVgg Unterhaching
Forum Unterhaching
Rank no. {n}  
FC Energie Cottbus
Energie Cottbus Forum
Rank no. {n}  
Info
SpVgg Unterhaching   FC Energie Cottbus
Claus Schromm C. Schromm Manager C. Wollitz Claus-Dieter Wollitz
5,80 Mill. € Total market value 4,88 Mill. €
25,4 ø age 25,6
Stephan Hain S. Hain Most valuable player S. Mamba Streli Mamba
Spread the word
22. Spieltag: SpVgg Unterhaching - FC Energie Cottbus
Feb 1, 2019 - 12:34 AM
  survey
  % votes
Noch eine Woche will ich nicht auf den ersten Sieg 2019 warten... Hier kommt er, der Dreier!
 80.0  8
Ekliger Gegner. Mit neuem Elan. Eher ein Fall für ein Unentschieden.
 10.0  1
Kaltstart gegen angeschlagenen Gast. Gefährlich. Da ist nix zu holen...
 10.0  1
Total: 10

The survey has expired.

Ich bin mir gerade nicht sicher - aber vielleicht ist das ein Novum für mich als Threadersteller: Eine Woche vergangen, neuer Spieltag... und in der Zwischenzeit ist für Haching nichts passiert. Nach der Absage in letzter Minute in Aalen sind alle genauso schlau wie zuvor, was die Form nach der Winterpause angeht. Aber sei's drum: Am Sonntag wird im Sportpark (endlich) wieder Fußball gespielt. Und langweilig wird's sicher nicht.

Die Ausgangslage:
Spielfrei für Haching - der Rest der unmittelbaren Konkurrent hat am vergangenen Wochenende überwiegend (aus ihrer Sicht) positive Ergebnisse eingefahren. Osnabrück und Halle vor uns haben ebenso gewonnen wie Wehen direkt hinter uns. Ebenfalls ein unfreiwilliges Spielfrei gabs für den KSC. Nur Uerdingen hat krachend (und verdient) gegen Würzburg verloren und daraufhin das Trainerkarussell und die Suspendierungsrotation angeworfen.
Kurz gefasst also: Mit Blick auf die Plätze 1-3 gibt es gewissen Zugzwang. Auch bei einer Niederlage gegen Energie gäbe es aber keine unmittelbare Gefahr nachhaltig aus dem Kampf um den DFB-Pokal zu fliegen. Dann könnte das Nachholspiel aber schon zum Pflichtsieg mutieren...

Der Gegner:
Das Hinspiel liegt vermutlich nicht nur mir im Magen: Dominant und spielerisch stark war unsere Truppe ganz zu Saisonbeginn gegen Energie Cottbus aufgetreten - und hatte am Ende durch zwei (!) Last-Minute-Tore gegen die damals weit oben in der Tabelle platzierten Ostlichter doch noch den Sieg eingebüßt.
Ein knappes halbes Jahr später hat sich die Lage geändert. Ein schmaler Sieg aus zehn Spielen ließ Energie Mitte der Hinrunde bis auf Rang 19 stürzen. Und nach einem kurzen Zwischenhoch (drei Siege aus vier Spielen) gab es auch seit Mitte November nur noch einen Sieg für unsere Gäste. Auch der Doppeltorschütze aus dem Hinspiel, Ex-Kapitän Marc Stein, steht nicht mehr im Kader - er ist zum VfB Stuttgart II gewechselt. Ersetzen soll ihn Robert Müller, der bei Uerdingen nicht zum Zug kam und jetzt in die Heimat seiner Freundin gewechselt ist. Wie sie von ihm selbst brühwarm im Liga3-Interview erfuhr (siehe "Unsere Konkurrenz"-Thread).
In der Rückrunde ist Cottbus auch nicht so gut aus den Startlöchern gekommen wie im Sommer. Und das kann sehr wörtlich zu nehmen: Das Auftaktmatch gegen Wehen hatten die Brandenburger quasi nach neun Minuten (Stand: 0:2) verschenkt und nach einer halben Stunde (0:3) komplett in den Sand gesetzt. Damit am Ende noch etwas Spannung aufkam, brauchte es schon einen Elfmeter(-Nachschuss).
Wichtig ist das Gastspiel in Haching für Cottbus aber allemal: Momentan liegt die Mannschaft von Pele Wollitz auf Platz 14 - und die weiteren Ergebnisse könnten sich schnell richtungsweisend anfühlen. Bis ins Mittelfeld um 60, Rostock und Co. fehlen nur vier Punkte. Theoretisch könnte Cottbus bei einer Niederlage aber auch schon diesen Spieltag bis auf Abstiegsplatz 18 abrutschen - es geht eng zu, im erweiterten Keller.
Diese Konstellation _kann_ gefährlich werden. Dass Energies Mannschaft Mentalität und Willen hat, gab es im Hinspiel eindrucksvoll zu bewundern. Dem VfR Aalen hat Cottbus Anfang Dezember in Minute 90+4 noch einen Punkt abgenommen. Und auch die zwei späten Tore gegen Wehen dürfen hier eine kleine Warnung sein.
Verletzt sind beim Gast unter anderem der zu Saisonbeginn zwischenzeitlich gefürchtete Flügelmann Fabio Vitteriti und Sommerneuzugang Daniel Stanese. Dafür haben die Cottbuser am letzten Transfertag gleich zweimal zugeschlagen: Zweitliga-Wandervogel Jürgen Gjasula (von Viktoria Berlin) und Daniel Bohl (von Halle, aber 18/19 bislang ohne Einsatz) sind fürs Mittelfeld neu gekommen. Und könnten laut Pele Wollitz auch gleich auflaufen. Wie gut das dann gleich auf dem Rasen funktionieren kann - abwarten. Genug Erfahrung hätten die beiden, genug Spielpraxis eher nicht. Insgesamt klingt das ein ganz klein wenig nach Panik...
Alte Bekannte aus Haching gibt es bei Energie nicht - allerdings dürfte Fabian Holthaus im Kader stehen, der im Spätsommer auch bei uns vorgespielt hatte. Leicht amüsante Randnotiz zum Abschluss: Energie Cottbus hat in dieser Saison nur gegen Teams aus den neuen Bundesländern und aus dem Südwesten (Lautern und Wehen) gewonnen.

Die Aufstellung:
Neue sportliche Erkenntnisse gibt es seit dem letzten Thread nicht... Die unbekannte Variable vor dem Heim-Rückrundenauftakt ist das Heilfleisch von Sascha Bigalke und Luca Marseiler. Erstgenannter dürfte vermutlich wieder fit sein (Einsatz auch schon gegen Aalen wahrscheinlich), bei Zweiterem fällt die Prognose schwer. Naheliegendster Ersatz wäre J.P. Müller. Ansonsten bleibt im Wesentlichen nur noch die Frage Winkler oder Dombrowka auf der LV-Position. Im Heimspiel und gegen die zumindest nicht explizit über die gesamte Spieldauer torgefährlichen Cottbuser würde ich auf Dombrowka setzen - und wohl auch auf den Doppelsturm Hain/Schimmer.

Königshofer - Dombrowka (Winkler), Greger, Endres, Schwabl - Stahl, Hufnagel - Bigalke, Müller (Marseiler) - Hain, Schimmer

Der Tipp:
Aus irgendeinem rational nicht vollständig klar nachvollziehbarem Grund macht mir das besser platzierte Cottbus weniger Kopfzerbrechen als es Aalen am Montag getan hätte. Vielleicht wegen dem Hinspiel - das zum einen wirklich nicht hätte verloren gehen müssen und zum anderen der Mannschaft auch nochmal ein Extra-Ansporn sein dürfte.
Wie immer in dieser Liga hat diese Partie aber ihre Gefahren: Abschenken à la Fortuna Köln wird Energie nicht, auf einen Stürmer wie Streli Mamba (oder auch den mit allen Wassern gewaschenen Altmeister Dimitar Rangelov) muss man ein Auge haben, schauen muss man auch, ob die Neuen anderen Zug reinbringen - und sowieso heißt es zwingendst wach zu bleiben bis zum Ende der Partie.
Dennoch gibt es am Grund-Spielaufbau der Cottbuser eher wenig, was mir massive Angst einjagen würde (sorry an alle Gäste), gerade mit dem Abgang von Stein und einer neu sortierten Innenverteidigung mit dem wesentlich torungefährlicheren Müller. Insofern hoffe ich doch stark auf einen gelungen Spät-Start - und auf ein 2:0, das uns zufrieden in die nächste Woche starten lässt.

Auf geht's, Haching! Und natürlich: Alle bitte in den Sportpark. Auch wenn's kalt wird... Die Mannschaft kann Unterstützung sicher gut vertragen. smile

•     •     •

27.10.2015: Marinovic - Dombrowka, Winkler, Welzmüller, Bauer - Taffertshofer, Rosenzweig (46. Nicu) - Steinherr (86. Reisner), Sieghart, Piller (64. Marseiler) - Einsiedler

This contribution was last edited by VorstadtFlo on Feb 1, 2019 at 12:37 AM
Show results 1-20 of 70.
Dream team: UnterhachingUnterhaching
-
Schwabl
-
Greger
-
Endres
-
Dombrowka
-
Hufnagel
-
Stahl
-
Bigalke
-
Müller
-
Hain
-
Schimmer
-
Königshofer
Wunschaufstellung

•     •     •

27.10.2015: Marinovic - Dombrowka, Winkler, Welzmüller, Bauer - Taffertshofer, Rosenzweig (46. Nicu) - Steinherr (86. Reisner), Sieghart, Piller (64. Marseiler) - Einsiedler
Zitat von VorstadtFlo
...nicht hätte verloren gehen müssen...


Ganz so schlimm war's dann doch nicht. zwinker

Ich gehe am Sonntag von einem Sieg aus. Für Cottbus gilt dasselbe wie für Aalen: Gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel musst du dreifach punkten. Damit tun wir uns beinahe traditionell schwer, dennoch bin ich positiv. Die Mannschaft ist zuletzt brutal gereift.

Ich wünsche mir ebenfalls Dombrowka als LV und im Zentrum Hain/Schimmer. Sollte Marseiler ausfallen, stellt sich Müller von selber auf, wenn Bigalke nicht fit sein sollte, sähe ich gerne Porath in der Startelf. Der Junge ist gut, das wissen wir alle. Er muss es nur endlich mal wieder abrufen (dürfen).

Generell hätte ich gerne frühzeitig detailliertere Infos zu Personalien/Ausfällen auf der Homepage. Bei Insta und Facebook mausert sich die Öffentlichkeisarbeit lansgsam, aber im Browser ist sie immer noch dürftig, meiner Auffassung nach. Hoffe, das neue Presse-Duo wuppt das, sobald es sich gefunden hat.

Mein Tipp: 2:0 Heimsieg.
Bei den vorhergesagten Schneefällen gibt es Sonntag ws. eine Absage, oder was denkt ihr? Weiss gar nicht wie sich Hybridrasen und Rasenheizung so zueinander verhalten... also ob der auch so "durchmatscht" wie der Rasen in Aalen!?

•     •     •

Haching-Dreamteam (2003-2008)

-------Teinert------Lechleiter-------
-------------Copado-----------------
-------Custos------Sukalo----------
---------------Buck------------------
-Sträßer-Omodiagbe-Ayguen-Seifert-
------------Heerwagen-------
Zitat von _mrhonest
Damit tun wir uns beinahe traditionell schwer, dennoch bin ich positiv. Die Mannschaft ist zuletzt brutal gereift.


Je nachdem, was du mit traditionell meinst, gebe ich dir Recht. In der letzten Saison wars aber (mindestens bis zur Dauerrotation am Ende) und ohne das jetzt nachzuprüfen so, dass wir gegen die Kellerkinder dauerhaft ordenltich gepunktet haben, während wir gegen Top-Teams fast immer verloren bzw. auch das ein oder andere Mal gut auf den Sack bekommen haben.

Mit dem Hybrid-Rasen weiß ich auch nicht, aber im Stadion konnte wohl sehr gut trainiert werden, wo z.B. auf dem Trainingsplatz 1 (der glaube ich auch diesen Hybrid-Rasen hat) bzw. auf dem Kunstrasenplatz gar nichts ging. Also mal schauen, aber ich denke schon sehr, dass es stattfindet.


Tipp:
Mir egal, so lange wir gewinnen. Der Optimalfall ist natürlich, dass wir oben dranbleiben MIT noch dem Aalen-Spiel in der Rückhand, diese 2 englischen Wochen im Februar werden hart genug..

•     •     •

------------------------ Königshofer -----------------------
Schwabl ---- Endres ----- Greger ------- Dombr.
Krauß ------ Hufnagel ---- Stahl ----- Marseiler
--------------------- Hain ----- Bigalke -------------------
Am Sonntag wird kräftiger Schneefall vorhergesagt.

Dann wird das nächste Spiel ausfallenschief
Zitat von _mrhonest
Zitat von VorstadtFlo

...nicht hätte verloren gehen müssen...


Ganz so schlimm war's dann doch nicht. zwinker


Äh, ja. Sorry. Gefühlte Wahrheit. zwinker

In Sachen Wetter: Könnte eng werden, ja. Soll wohl erst Sonntagmorgen mit Schneien anfangen - das minimiert einerseits das Risiko, komplett im Schnee zu versinken, andererseits erhöhts natürlich die Gefahr, dann so schnell nicht mehr reagieren zu können... Ich würd aber vorerst mal noch nicht schwarz sehen. Die richtig heftigen Schneefälle sind für den Alpenrand vorhergesagt (das ist Haching bei allem Lokalkolorit nun nicht), außerdem wird's wohl nicht so kalt, als dass man nicht mit ner gut laufenden Rasenheizug ein wenig gegensteuern könnte. Ich bin gespannt. Verlegung wär auf jeden Fall suboptimal.

•     •     •

27.10.2015: Marinovic - Dombrowka, Winkler, Welzmüller, Bauer - Taffertshofer, Rosenzweig (46. Nicu) - Steinherr (86. Reisner), Sieghart, Piller (64. Marseiler) - Einsiedler
Dream team: UnterhachingUnterhaching
-
Schwabl
-
Greger
-
Endres
-
Dombrowka
-
Hufnagel
-
Stahl
-
Bigalke
-
Müller
-
Schimmer
-
Hain
-
Königshofer
Bank: Mantl, Winkler, Bauer, Orestis, Porath, Hagn, Widemann

Gönn dir mal diese Auswechselbank smile Auch wenn die Hälfte zur Zeit, zumindest in der Hinrunde nicht in Topform war....

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir so spielen werden, und ich hoffe wirklich, dass es stattfindet!
Dream team: UnterhachingUnterhaching
-
Schwabl
-
Greger
-
Endres
-
Winkler
-
Stahl
-
Dombrowka
-
Porath
-
Müller
-
Widemann
-
Hain
-
Königshofer
Würde so anfangen falls Bigalke angeschlagen sein sollte. Und bei winterlichem Untergrund
mal Widemann bringen, der damit vorauss. besser klar kommt als Schimmer.
Zitat von hachingost
Und bei winterlichem Untergrund mal Widemann bringen, der damit vorauss. besser klar kommt als Schimmer.


Interessante These. Meinst du? Für mich ist Widemann eher einer, der entweder mit Anlauf aufs Tor kommt, oder aber den flachen letzten Pass von den Halbpositionen spielt. Beides auf Schnee vergleichsweise schwierig. Schimmer seh ich stattdessen eher als den, der einfach an der richtigen Stelle steht und den unerwarteten Abpraller reinhaut... Da wär ich also recht klar pro Schimmer, auch wenn ich immer noch nicht hundertprozentiger Fan seiner Leistungen außerhalb des Strafraums bin.

•     •     •

27.10.2015: Marinovic - Dombrowka, Winkler, Welzmüller, Bauer - Taffertshofer, Rosenzweig (46. Nicu) - Steinherr (86. Reisner), Sieghart, Piller (64. Marseiler) - Einsiedler
Spiel fällt aus!
Sieht ganz danach aus, auch wenn öffentlich noch nichts kommuniziert wurde...
Verdammter Spielplan... Hätten wir jeweils Sa. ran müssen, wär's kein Problem gewesen. Wenn wir jetzt nochmal ein Nachholspiel haben wird's echt hart. Vielleicht kann man den Platz ja noch frei kriegen???
Offiziell abgesagt.
Auch ich war heute nach über einer Stunde Rutschpartie auf den Straßen um 08:15 Uhr am Sportpark zum Schneeräumen eingetroffen. An Spielen war da leider überhaupt nicht zu denken. Aufgrund des durchgehenden Schneefalls auch richtig, gar nicht erst mit der Räumung zu beginnen. Da hätten wir wohl mehr kaputt gemacht als es gebracht hätte.

Es ist schon ein Wahnsinn, welches Pech wir aktuell haben. Hätten wir ein Sonntags- bzw. diesmal ein Samstagsspiel gehabt, hätten wir inzwischen auch 22 Spiele auf dem Buckel. Ich finde es das schlimmste, wenn man die ganze Woche auf ein Spiel hinfiebert und es dann kurzfristig doch wieder abgesagt wird - scheiß Gefühl! Der Blick auf die aktuelle Blitztabelle macht mir ein wenig Sorge. Klar, Uerdingen und Halle haben Federn gelassen und wir könnten mit der Maximalausbeute aus den beiden Nachholspielen sogar auf Platz 3 vorrücken, aber: die reine Punktedifferenz löst bei mir gerade das Gefühl aus, dass wir unter Druck stehen. Auch Wiesbaden ist nun an uns vorbei.
Hinzu kommt, dass unsere Auftaktgegner nun nicht mehr Aalen und Cottbus heißen. Bei allem Respekt vor diesen beiden Mannschaften, ich denke wir hätten beide geschlagen. Nun heißt unser Auftaktprogramm aber eben Rostock auswärts und Wiesbaden daheim - zwei harte Brocken, direkt zu Beginn.
Naja, hoffen wir, dass sich die Mannschaft nicht genauso verunsichern lässt wie ich und diesmal besser aus der Winterpause kommt, als gewöhnlich.

Wie gesagt, ich denke die Spielabsagen sind eher ein Nachteil für uns, auch aufgrund dessen, dass wir jetzt dann beinahe alle drei Tage spielen werden. Andererseits können wir dann eventuell unsere spielerische Überlegenheit besser auf den Platz bringen.

Ab jetzt freue ich mich eben wieder auf Samstag in Rostock- hoffentlich nicht wieder umsonst!

Schönen Sonntag
This contribution was last edited by ZILLNER on Feb 3, 2019 at 2:13 PM
grrr Frechheit: Schneefall Ende Januar und Anfang Februar, Haching 2mal betroffen

Brüllend Muass des sei, dass im Windda schneibt, ha ??? Gerhard Polt dad song *Brauchts des ???*

Um 9 Uhr 13 kam auf FuPa die Absage
https://www.fupa.net/berichte/fc-energie-cottbus-energie-gegen-unterhaching-ist-abgesagt-2287871.html

Zitat: "Um kurz nach 9.00 Uhr entschied Schiedsrichter Nicolas Winter (!!!), (welche Ironie !) dass die Partie
wegen Schnee nicht stattfinden kann." Zitat Ende
http://www.spvggunterhaching.de/aktuell/news/cottbus-spiel-abgesagt/

•     •     •

Hachingfan seit der Saison 2001 / 2002 !

U-17 Bundesliga - Haching ist dabei !

Pyro ? NEIN DANKE !!!

This contribution was last edited by Da-Hanse on Feb 3, 2019 at 2:20 PM
Ja, das ist jetzt schon ein bisschen skurril und ein bisschen scheiße. Vor allem, dass einfach der "normale", samstagslastige Drittligaspielplan von vor zwei Jahren gereicht hätte, um beide Spiel regulär durchzuführen. Aber da steckt man natürlich auch nicht drin. Hätte sich ja auch Samstag totschneien können.

Für mich persönlich sogar ein bisschen extra-bitter, weil ich jetzt dann drei Wochen nicht in München bin - und damit nicht nur feststeht, dass ich mein erstes Heimspiel erst Anfang März sehe, sondern auch, dass ausgerechnet in diesen drei Wochen insgesamt sechs (!) Spiele stattfinden könnten. Ob ich die im Stream krieg, ist auch eher fraglich. ugly
WIchtiger natürlich die Frage des Drucks. Den seh ich jetzt schon auch beim Blick auf die Tabelle. Das Gute: Wenn mir die Knie schlottern, dann muss das das Team natürlich überhaupt nicht stören. zwinker Die Abfolge der Spiele seh ich nicht gaaaanz so kritisch. Wer aufsteigen will, muss vielleicht nicht zwingend Rostock und Wehen wegbetonieren - aber auf jeden Fall muss er nach Punktverlusten gegen Rostock und Wehen wieder in der Lage sein, gegen Aalen und Cottbus Leistung abzurufen. Bisschen unangenehm eben einfach, dass das dann nicht auf nem hypothethischen Platz 3 oder 4, sondern im worst case spielverlegungsbedingt mit 7-8 Punkten Rückstand auf die Aufstiegsplätze passieren könnte.

Damit verknüpft: Wer will, kann sich schon mal überlegen ob er einen Spieltagsthread für eins der Matches gegen Wehen, Braunschweig und Würzburg machen will. Für die würd ich die Ehre gerne abgeben. (Ggf. auch für neue Threads für die Spiele gegen Aalen und Cottbus - aber da kann man eigentlich auch die "alten" Threads weiterbenutzen.)

•     •     •

27.10.2015: Marinovic - Dombrowka, Winkler, Welzmüller, Bauer - Taffertshofer, Rosenzweig (46. Nicu) - Steinherr (86. Reisner), Sieghart, Piller (64. Marseiler) - Einsiedler
Hab mich mit Absicht nicht auf das Spiel gefreut,
So war's mir dann auch (fast) wurscht, dass es an gesagt wurde. Scheisse ist es natürlich aber für die Mannschaft, die englischen Wochen werden sehr sehr hart. Einzig positives: Wir werden fast dem gesamten Kader einsatzzeiten geben (müssen), somit wären wir vor 2 Jahren bei einer möglichen relegation alle im Saft. Das schlechte: das überhaupt zu erreichen,
Ist quasi ein Ding der Unmöglichkeit, und das in einem Jahr, wo nach vorne wirklich was gegangen wäre. Scheisse!

Noch eine sache: Die dritte Liga gibt's jetzt seit 10 Jahren und seit 10 Jahren fallen da im Winter Woche für Woche spiele aus. Weiß nicht, ob das organisatorisch iwie umsetzbar ist, aber vielleicht behält man sich beim dfb das Recht ein,
Spiele im Januar und Februar oder so bis eine woche vor dem Spiel um Max 24 Stunden zu verschieben. Hätte bei uns immerhin schon 2 mal was gebracht. Und: ob jetzt mehr oder weniger Fans mitkommen,
Geht dem dfb wsl. Auch ordentlich am ar.sch vorbei,
Solange die (eigenen) Taschen klingeln.


PS:
Zitat von VorstadtFlo

Damit verknüpft: Wer will, kann sich schon mal überlegen ob er einen Spieltagsthread für eins der Matches gegen Wehen, Braunschweig und Würzburg machen will. Für die würd ich die Ehre gerne abgeben. (Ggf. auch für neue Threads für die Spiele gegen Aalen und Cottbus - aber da kann man eigentlich auch die "alten" Threads weiterbenutzen.)

Bin ab dem Rostock Spiel erstmal wenn nichts dazwischen kommt Monatelang auf Reisen, weswegen man von mir (erstmal) weniger hören wird/sollte. Von dem her bedanke ich mich schon einmal für lebhafte die Diskussion in den letzten Jahren und wünsche unseren Verein den Aufstieg (auch wenn's eegoistischer weise nach locker 10jahren rumgedöns in liga 3 faaast ein bisschen traurig wäre, so gar nichts davon live mitzubekommen. Naja..)

•     •     •

------------------------ Königshofer -----------------------
Schwabl ---- Endres ----- Greger ------- Dombr.
Krauß ------ Hufnagel ---- Stahl ----- Marseiler
--------------------- Hain ----- Bigalke -------------------

This contribution was last edited by andivogi9 on Feb 3, 2019 at 4:15 PM
Zitat von andivogi9


Noch eine sache: Die dritte Liga gibt's jetzt seit 10 Jahren und seit 10 Jahren fallen da im Winter Woche für Woche spiele aus. Weiß nicht, ob das organisatorisch iwie umsetzbar ist, aber vielleicht behält man sich beim dfb das Recht ein,
Spiele im Januar und Februar oder so bis eine woche vor dem Spiel um Max 24 Stunden zu verschieben. Hätte bei uns immerhin schon 2 mal was gebracht.


Hatte ich mir auch schon gedacht, zumindest diesmal war's ja mehr oder weniger sehenden Auges in die unnötige Spielabsage. Gestern hätte ja nun wirklich gar nichts gegen ein Fußballspiel in Haching gesprochen.
Richtig ist vermutlich auch, dass der DFB auf die Auswärtsfans pfeift - vermutlich wären spontan am Samstag mehr Cottbuser mitgekommen, als es jetzt an einem Februar-Mittwoch der Fall sein wird.
Größeres Problem aus DFB-Sicht werden die TV-Übertragungen sein; ob die Telekom am Freitag noch kurzfristig die Infrastruktur nach Haching bekommen wird, ist eher die Frage. Und für die Auswärtsfahrer wär's natürlich trotzdem immer noch asi.



Bin ab dem Rostock Spiel erstmal wenn nichts dazwischen kommt Monatelang auf Reisen, weswegen man von mir (erstmal) weniger hören wird/sollte. Von dem her bedanke ich mich schon einmal für lebhafte die Diskussion in den letzten Jahren und wünsche unseren Verein den Aufstieg (auch wenn's eegoistischer weise nach locker 10jahren rumgedöns in liga 3 faaast ein bisschen traurig wäre, so gar nichts davon live mitzubekommen. Naja..)


Oha, das klingt nach einem größeren Ausflug. Was Erfreuliches, hoff ich? Dann wünsch ich auf jeden Fall eine gute Reise. Da geht dem Forum auf jeden Fall was verloren. Und ich sag trotzdem mal: Auf baldiges Wiederlesen!

•     •     •

27.10.2015: Marinovic - Dombrowka, Winkler, Welzmüller, Bauer - Taffertshofer, Rosenzweig (46. Nicu) - Steinherr (86. Reisner), Sieghart, Piller (64. Marseiler) - Einsiedler
Zitat von VorstadtFlo
Oha, das klingt nach einem größeren Ausflug. Was Erfreuliches, hoff ich? Dann wünsch ich auf jeden Fall eine gute Reise. Da geht dem Forum auf jeden Fall was verloren. Und ich sag trotzdem mal: Auf baldiges Wiederlesen!


Ja, alles gut! Erstmal besuche ich unsere ehemalige Nationalmannschafts-Kiwi in seinem Heimatland, dann scoute ich ein paar Kilometer weiter Nord-Östlich Mathew Leckie in dessen Geburtsort. Schau mer mal, ob sie was taugen und euch auch weiterhin viel Freude beim Schreiben, wenn ich das so zurückgeben darf, du bist hier im Forum auch schon eine absolute Institution.. zwinker

•     •     •

------------------------ Königshofer -----------------------
Schwabl ---- Endres ----- Greger ------- Dombr.
Krauß ------ Hufnagel ---- Stahl ----- Marseiler
--------------------- Hain ----- Bigalke -------------------
Na dann, andivogi9, 'Gute Reise', viel Erfolg bei deinen *Auswärtsspielen* Zwinkernd
und frei nach Freddy Quinn: "Junge, komm bald wieder" ! Lächelnd

Internet soll es angeblich weltweit geben, die Frage ist wohl nur die jeweilige Qualität !

bis bald

•     •     •

Hachingfan seit der Saison 2001 / 2002 !

U-17 Bundesliga - Haching ist dabei !

Pyro ? NEIN DANKE !!!
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.